zurück | 20.02.2018 | Uli Schmid

Gut bei Beschwerden am Bewegungsapparat

Hier die Kundenzuschrift von Gabriela Kobilke in voller Länge:

Schönen guten Abend, Herr Schmid,

lange hat es gedauert, bis ich nun endlich die Kurve bekomme, Ihnen zu schreiben, aber ich habe nun auch noch das Glück, dass ich in unserer Pfarrei zur Pfarrgemeinderatsvorsitzenden gewählt wurde ud so habe ich in letzter Zeit keine Langeweile. Nun zum Ölbett: Ich kann ihnen nur mitteilen, dass ich sehr froh bin, es gekauft zu haben. Seitdem habe ich keinen Beckenschiefstand mehr und somit auch in der Lendenwirbelsäule keine Schmerzen mehr. Früher musste mein Atlastherapeut bei der allmonatlichen Therapie auch immer mein Becken wieder in die richtige Stellung bringen. Meine große Schwachstelle, die Halswirbelsäule, ist nach wie vor mein Problem, aber auch der Atlas verschiebt sich nicht mehr so stark wie früher. Auch verstelle ich das Bett bei Bedarf mal weicher mal härter. Nachdem ich in letzte Zeit "sporttechnisch" etwas unvorsichtig war und mehr Probleme mit dem Rücken hatte, habe ich das Bett weicher gestellt und das hat mir sehr gut getan. Ich kann ihnen nur nochmals sagen, dass ich rundum zufrieden bin und möchte mich auch bei ihnen für ihre fürsorgliche Betreuung ganz herzlich bedanken. Wünsche ihnen noch ein schönes Wochenende und eine gute Zeit.

Mit herzlichen Grüßen
Gabriela Kobilke