zurück | 20.02.2018 | Uli Schmid

Tipp für besseren Schlaf: Wie Sie im Winter richtig lüften

Tipp für besseren Schlaf: Wie Sie im Winter richtig lüften

Richtig zu lüften ist für den Wohlfühlfaktor in Wohnräumen entscheidend. Zum einen sorgen Sie damit für einen ausreichenden Sauerstoffgehalt. Und zum anderen sollten Sie Ihre Fenster auch immer wieder gezielt öffnen, um Gerüche und Schadstoffe abzuführen, welche z.B. von Möbeln und Bodenbelägen ausgedünstet werden.

Außerdem regulieren Sie die Feuchtigkeit mit lüften. Trockene Winterluft von draußen wirkt der Gefahr von Schimmelbildung in kalten Ecken entgegen.

Wichtig: Im Winter nur kurz lüften!
Sonst kühlt der aufgeheizte Raum aus und Ihnen geht unnötig Wärme Energie verloren. Zwei bis fünf Minuten kräftiges Stoßlüften reicht vollkommen aus. D.h.: Fenster ganz öffnen und am besten auf Durchzug mit anderen Fenstern lüften. Vermeiden Sie Dauerkippen, denn das führt zu hohem Wärmeverlust und Zugluft.

So lüften Sie Ihr Schlafzimmer richtig
Im Schlafzimmer kann es vorkommen, dass die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist. Denn der Mensch gibt während des Schlafs über die Atemluft auch ständig Feuchtigkeit mit ab. Lüften Sie daher vor dem Zubettgehen kurz und kräftig, um die Luftfeuchtigkeit herabzusenken. Mit einem ersten Stoßlüften am Morgen befördern Sie die feuchtigkeitsreiche Nachtluft nach draußen und Sie lassen trockene Winterluft herein. Manche moderne Häuser verfügen mittlerweile über eine Komfortlüftungsanlage, mit der Sie sich um das Thema lüften gar nicht mehr kümmern müssen.


Haben Sie Fragen zu gesundheitsförderndem Schlaf?
Sind Sie auch auf der Suche nach wirklich erholsamem und gesundheitsförderndem Schlaf? Ich habe in fast 15 Jahren weit über 2.000 Menschen intensiv und kompetent beraten. Diesen im Lauf vieler Jahre erworbenen Wissensfundus gebe ich Ihnen gerne weiter. Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf – ich bin auch individuell für Sie da und nehme mir die nötige Zeit für Sie.

Ihr Experte für gesundheitsfördernden Schlaf aus dem Allgäu,

Uli Schmid mit Team