Allgäuer Luftbett
Häufige Fragen und Antworten

Ulrich Schmid
Allgäuer Luftbett

Fanpost fürs Allgäuer Luftbett

Immer wieder erhalte ich Anrufe und Zuschriften von Kunden, die sich mit dem Allgäuer Luftbett…

> Alle Beiträge


Befreundete Hoteliers nennen mich mittlerweile mit einem Augenzwinkern den „Betten-Guru“ aus dem Allgäu. Das bringt mich zum Grinsen und in der Tat habe ich beim Thema „gesundheitsfördernder Schlaf“ schon viel erlebt und gesehen. Denn in den über 15 Jahren Beratung und Verkauf unseres neuartigen Schlafsystems habe ich weit über 2.000 persönliche Gespräche geführt. Zu meinen Kunden zählen viele Menschen mit Schmerzen am Bewegungsapparat. Aber auch immer mehr junge, vollkommen gesunde Menschen und Sportler. Leute, die Entspannung, Erholung, Wellness und ein außergewöhnlich schönes Liegeerlebnis zu schätzen wissen. Da mein Produkt neu und erklärungsbedürftig war, habe ich mit fast all meinen bisherigen Kunden ein persönliches Gespräch geführt und bei der Zusammenstellung des persönlichen „Bett fürs Leben“ geholfen. Das endete nicht mit dem Verkauf sondern ging in vielen Fällen hin bis zur telefonischen Begleitung während der Eingewöhnungsphase mit dem neuen Schlafsystem.

Hier eine Auswahl der Fragen, die uns in der Beratung oft gestellt werden:


Die 35 häufigsten Fragen und Antworten zum Allgäuer Luftbett

Klicken Sie einfach auf eine Frage um die Antwort zu erfahren.

Was ist der Unterschied zwischen einem Wasserbett und einem Allgäuer Luftbett?

Lesen Sie hierzu die Einschätzung von Peer L. aus Hamburg, die er 2009 zu diesem Thema verfasst und mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

HIER WEITERLESEN

Wie fühlt es sich an, auf einem Allgäuer Luftbett zu schlafen?

Das müssen Sie selbst einmal erlebt haben. Meine Kunden und ich beschreiben es, wie „auf Wolke 7“ zu liegen. Ein Gefühl wie auf Watte gebettet, schwerelos, schwebend, im Wasser treibend oder eingebettet zu sein. Es erinnert ein wenig an die Geborgenheit, die man wohl im Mutterleib empfinden muss (pränatales, vorgeburtliches Liegen).

Ist der Bezug waschbar?

Ja. Der Bezug „Tencel“ ist bei 60 Grad waschbar, „Medicott“ sogar bei 90 Grad.

Welche Leintücher/Bettlaken verwende ich?

Wir empfehlen Spannleintücher für Wasserbetten (größere Steghöhe) – auf Wunsch geben wir Ihnen Einkaufstipps für geeignete Spannbetttücher.

Was muss ich in Sachen Pflege und Hygiene beachten?

Wir haben Ihnen hier Tipps zur Pflege zusammengestellt.

PFLEGEANLEITUNG

In welchen Maßen ist das Allgäuer Luftbett erhältlich?

Das Allgäuer Luftbett ist in allen gängigen Größen erhältlich. Siehe auch Preisliste (auf Anfrage). Auch Sondergrößen sind auf Anfrage erhältlich.

Welche Höhe hat das System?

22 cm. Es kann z.B. auch auf ein bestehendes Bettgestell wie eine herkömmliche Matratze aufgelegt werden – ein unter dem Allgäuer Luftbett liegender Lattenrost hat für das Liegeerlebnis keine Funktion mehr.

Kann das System auf einem verstellbaren Lattenrost oder bei einem Krankenhaus- oder Rehaaufenthalt verwendet werden?

Ja, egal ob auf einem manuell oder elektrisch verstellbaren Lattenrost – ein Winkel bis nahezu 90° ist problemlos möglich. Sie können bei einem Krankenhausaufenthalt Ihr persönliches Wohlbett einfach mitnehmen!

Ist dieses Schlafsystem auch als Pflegebett nutzbar?

Beihilfe ist möglich – mit einem Antrag von Arzt und Krankenkasse. Unser Schlafsystem ist im Medizinprodukte-Katalog eingetragen.

Was kostet ein Allgäuer Luftbett?

Die Investition in Ihre Gesundheit und für erholsamen Schlaf bewegt sich je nach Ausstattung für die Beispielgröße 90x200cm zwischen 1.250 und 2.200 €. Das entspricht bei einer angenommenen Nutzungsdauer von 15 Jahren 24 bis 42 Cent pro Tag. Eine Investition, die sich garantiert für Sie lohnt! ;-)

Gibt es ein günstiges Finanzierungsangebot?

Ja, das ist möglich und auf Anfrage erhalten Sie ein Angebot.

Wie lange ist die Garantiezeit?

Bis zu 10 Jahre Garantie!
Mit einer DYNAGLOBE Matratze gibt es keine Fehlkäufe, weil sie sich zu 100% an den Körper anpasst und ihr Härtegrad stufenlos einstellbar ist. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist besonders gut, weil Sie viel länger „richtig gut“ liegen als auf anderen Matratzen (sehr langer Liegekomfort im Vergleich). Die Garantieleistung beträgt 3 Jahre Vollgarantie und 10 Jahre gestaffelte Garantie auf Schweißnähte von Luftkern und Liquidpad. Pro Nutzungsjahr verringert sich der Garantieanspruch um 10%.

Wenn ein Bestandteil verschlissen oder defekt sein sollte, muss ich dann ein neues Bett kaufen?

Nein, in unserem „Bett fürs Leben“ sind alle Einzelteile austauschbar – z.B. bei Defekt oder bei Verschleiß. Weiterentwicklungen können nachträglich nach- oder umgerüstet werden.

Wie schätzen Sie die tatsächliche Lebensdauer eines Allgäuer Luftbetts in der Praxis ein?

Sehr lange. Wir sprechen ja vom „Bett fürs Leben“. Zwar beträgt die Garantiezeit „nur“ 10 Jahre. Mit der von mir empfohlenen Pflege ist die tatsächliche Lebensdauer wesentlich länger. Die ersten von mir verkauften Allgäuer Luftbetten (seit 2003) sind immer noch im Privat- oder Hotel- Einsatz und in gutem Zustand.

Wie beurteilen Sie das Preis-Leistungsverhältnis?

Besonders gut, weil das Allgäuer Luftbett der Firma Dynaglobe einen längeren und (gleichbleibend hohen) Liegekomfort im Vergleich zu anderen Schlafsystemen bieten. Der Hauptträger Luft ermüdet nicht und hat keine Abnutzungserscheinungen.

Wie lange ist die Lieferzeit für ein Allgäuer Luftbett?

Ca. drei bis vier Wochen - saisonale Abweichungen sind möglich. Überlängen und Sondergrößen sind auf Anfrage lieferbar – hier kann es ein wenig länger dauern.

Wie aufwendig ist der Einbau nach der Lieferung, direkt vom Hersteller Dynaglobe durch die Spedition?

Das ist ganz einfach – ebenso wenn Sie Ihr Bett mal transportieren möchten: In 15 Minuten ist Ihr zusammengebautes und mit Luft befülltes Allgäuer Luftbett eingebaut und betriebsbereit angeschlossen.

Ist der Transport ins Schlafzimmer durch die Spedition möglich?

Ja, das ist möglich. Der Preis richtet sich nach Aufwand – bitte im Vorfeld erfragen.



So wird die Lieferung von der Spedition bei Ihnen an der Bordsteinkante angeliefert.

Wo kann ich das Allgäuer Luftbett Probeliegen?

Nach Terminvereinbarung in meinem Büro in Sulzberg. Oder Sie nutzen das Allgäuer-Luftbett-Mobil für einen unverbindlichen Beratungstermin mit Probeliegen und Vermessung. Wir kommen allgäuweit auch zu Ihnen nach Hause!

YOUTUBE CLIP

Wo kann ich in einem Hotel auf einem Allgäuer Luftbett Probeschlafen?

- Kempten: www.waldhorn-kempten.de
- Gunzesried Ofterschwang: www.allgaeuer-berghof.de
- Sonthofen: www.allgaeustern.de
- Füssen/Hopfen: www.eggensberger.de
- Neu-Ulm: www.hirsch-nu.de
- Balderschwang: www.hotel-hubertus.de
- A-Haldensee: www.rotflueh.com
- Konzell: www.reibener-hof.de
- Oberstdorf: www.parkhotel-frank.de
- Pfronten: www.schlossanger.de
- Thallichtenberg: Hotel Burgblick www.hotel-burgblick.de
- Düsseldorf: Hotel National www.hotel-national.de

Wie finde ich die für mich richtige Einstellung?

Über die Signale der Gefühlsebene, die Ihnen Ihre Wirbelsäule zurückgibt. Wenn Sie sich so richtig wohl fühlen fühlt es sich an, wie z.B. „auf Wolke 7“ zu schweben. ;-)
Optional können Sie einfach per App die automatische Einstellung über die Orthowell- Steuerung wählen. Nutzen Sie das Angebot, sich während Ihrer Eingewöhnungsphase auf dem neuen Schlafsystem per Telefon von Uli Schmid begleiten zu lassen!

Kann man die Schulterzone separat einstellen?

Ja, hierfür gibt es die Orthoplus-Variante: Schulter- und Hüftbereich sind getrennt einstellbar. Sehr wichtig für Seitenschläfer!

Wie wichtig ist das Kopfkissen für erholsamen und gesundheitsfördernden Schlaf?

Auch das Kissen sehen wir als wichtige Komponente beim Schlafen. Unser Luftkissen ist stufenlos anpassbar und immer veränderbar.

Warum sollte ich mich für das Modul "Liquidpad" entscheiden?

Mit dem Liquipad ist die bestmögliche Dehnung der Wirbelsäule gegeben. Durch die optimale Lagerung der Lendenwirbel beim Gewichtschwerpunkt des Körpers. Das ist besonders empfehlenswert bei Hohlkreuz oder Lendenwirbel-Problemen.

Wieviel Öl ist im Allgäuer Luftbett enthalten?

Je nach Größe zwischen 9 und 13 Litern pro Liquidpad.

Kann das im Allgäuer Luftbett enthaltene Öl auslaufen?

Nicht ohne externe Beschädigung. Eine Materialermüdung – wie sie bei Wasserbetten vorkommen kann, so dass Flüssigkeit austritt – ist nicht zu befürchten. Durch die speziellen Materialien und eine spezielle, extrem reißfeste Doppelkammer (Mehrschichtfolie) kann nichts auslaufen.

Kann das im Allgäuer Luftbett enthaltene Öl schlecht/„ranzig“ werden?

Nein. Wie verwenden rein pflanzliches, neutrales Öl. Beim Öl entsteht kein Pflegeaufwand, wie z.B. Ölwechsel wie beim Auto oder Wasserwechsel wie beim Wasserbett.

Beeinflusst meine Bewegung bei einem Doppelbett den Bettnachbar?

Nein. Ab einer Breite von 160 cm wird das Allgäuer Luftbett auch als Dual-System ausgeführt – mit zwei getrennt voneinander einstellbaren Vario-Luft-Inlets und getrennten Steuerungen.

Welche Vorteile bietet die Ortho-Well-App-Steuerung?

Unsere App ermöglicht über Smartphone oder Tablet (Android und Apple) per Bluetooth eine Vermessung und automatische Härteeinstellung, die gespeichert wird. Der folgende Link beschreibt die verschiedenen Wellness-Varianten

APP-BESCHREIBUNG

Kann ich komplett stromfrei schlafen?

Ja. Die Niedervolt-Geräte dienen ausschließlich der komfortablen Einstellung der gewünschten persönlichen Liegeeigenschaften oder zur Nutzung der Orthowell-App mit seinen Wellnessprogrammen. Die Steuerung kann zum Schlafen vom Netz genommen werden. Die gespeicherten Werte bleiben erhalten. Eine dauerhafte Stromversorgung wie beim Wasserbett (Heizung) ist nicht notwendig.

Welche Vorteile haben Sportler?

Hier finden Sie alle   VORTEILE FÜR SPORTLER

Welche Vorteile haben Vielbeschäftigte, Unternehmer, Manager usw.?

Oft nehmen sich diese Leute zu wenig Zeit für Ihre Rückengesundheit. Das Allgäuer Luftbett bedeutet Erholung für den Rücken und bestmögliche nächtliche Regeneration. Aufgrund der guten Erholungseigenschaften für die Wirbelsäule und den gesamten Organismus sind Sie ausgeschlafener, leistungsfähiger und wieder topfit.

Ist das Allgäuer Luftbett auch als Matratze in Wohnmobilen, Caravans oder Booten einsetzbar?

Ja, bei Standardgrößen ist das ohne Einschränkungen möglich.

Vorteile für Wohnmobil-, Caravan- und Bootsbesitzer:

⁃ Hervorragende Liege-Eigenschaften
⁃ Ideale Körperentlastung bei richtiger Einstellung per Knopfdruck
⁃ Individuelle persönliche Einstellung je nach Bedarf
⁃ Wirbelsäule und Bandscheiben sind optimal gelagert
⁃ Bestmögliche Blutzirkulation und Muskulaturentspannung
⁃ Dauerhafter Liegekomfort, da keine Materialermüdung durch Hauptträger Luft
⁃ langlebig – ein Bett fürs Leben
⁃ Hygienisch, da alle Textilien waschbar
⁃ Höchstes Klima-Management: Keine Unterbelüftung oder wenden nötig, hohe Feuchtigkeitsregulierung
⁃ Extrem reduzierter Milbenbefall bei sachgemäßem Waschen, Allergiker geeignet
⁃ Kein Lattenrost erforderlich – volle Nutzbarkeit des Unterstauraumes
⁃ Zusammenrollbar, Doppelnutzung Heim/Mobil möglich
⁃ Nach Vermietung durch einfaches Waschen hoher Hygienestandard
⁃ Frostsicher bis minus 30 Grad C durch natürliches Pflanzenöl bei Verwendung mit Ölauflage
⁃ Alle Bestandteile sind einzeln austauschbar und ergänzbar
⁃ Alle Standardgrößen Einzel- und Doppelbett, Sonderanfertigungen auf Anfrage

Wie kam Uli Schmid dazu, Betten zu verkaufen?

Die Spezialisierung auf das Thema „gesunder und erholsamer Schlaf“ ist eine Herzensangelegenheit von mir. Lesen Sie hierzu auch meine

HERKUNFTSGESCHICHTE

Was hat „Dynaglobe“ mit „Allgäuer Luftbett“ zu tun?

Die schwäbische Firma Dynaglobe ist der Hersteller, Patentinhaber und Entwickler des luftgesteuerten Schlafsystems. Ulrich Schmid hat an der Entwicklung dieses Schlafsystems über Jahre hinweg mitgewirkt und für seine Handelsagentur die alleinige Lizenz, das Produkt unter der Markenbezeichnung „Allgäuer Luftbett“ zu vermarkten.

Wie dicht sind die Luftkammern?

Die Luftentweichung beim Allgäuer Luftbett ist vergleichbar mit einem Autoreifen – ab und zu wird bei Bedarf minimal nachgeregelt, aber große Entweichungen in kurzer Zeit, wie man es von billigen Gästebett-Luftmatratzen kennt, finden nicht statt.

Warum wurde das Allgäuer Luftbett bisher noch nicht von Stiftung Warentest getestet?

Diese Frage wird uns häufig gestellt. Wir haben Stiftung Warentest bereits mehrfach angeschrieben. Als Antwort erhielten wir folgende Aussage

„(…)Luftgesteuerte Schlafsysteme, wie Sie sie anbieten, haben ähnlich wie Wasser- oder Luftbetten so gut wie keine Marktbedeutung. Wir müssen bei unseren Untersuchungen schon darauf achten, dass die Matratzen bzw. Systeme auch von vielen Verbrauchern nachgefragt werden. Zu diesem luftgesteuerten System gibt es gar keinen Hinweis unserer Leser. Daher berücksichtigen wir bei Matratzenuntersuchungen eher die „klassischen“ Matratzentypen wie Kaltschaum-, Federkern ((Anm.: z.B. auch Boxspring)) oder Latex-Matratzen. (…)“

Auch Kunden von uns haben Stiftung Warentest angeschrieben aber bisher keine Antwort erhalten.