Herkunftsgeschichte
Die Geschichte vom Allgäuer Luftbett

Öl-Vitalbett
Dynaglobe Öl-Vitalbett

Adventsgruß!

"Von drauß´, vom Walde komm ich her;
Ich muss Euch sagen: Es weihnachtet sehr!" (Theodor Storm)

> Alle Beiträge


Gesund im Schlaf – vor 14 Jahren lernte ich eine Erfindung aus der Schweiz kennen

Es handelte sich dabei um das sogenannte Luft-Wasserbett, eine Vorstufe des heutigen Allgäuer Luftbetts. Dieses neue Schlafsystem durfte ich drei Wochen lang testen. Schon in den ersten Tagen auf dem Schweizer Bett spürte ich einen nie gekannten Liegekomfort – ein Gefühl von absoluter Entspannung und Geborgenheit. Ganz anders als auf einer herkömmlichen Matratze. Ich fühlte mich sofort wohl. Und nach drei Wochen auf diesem Bett war ich nahezu beschwerdefrei. Ich war glücklich und begeistert. Und aus dieser Begeisterung heraus habe ich das neue Betten-System für unser privates Schlafzimmer angeschafft, intensiven Kontakt mit dem Hersteller gepflegt und auch in unserem Hotelbetrieb die ersten Zimmer damit ausgestattet. Und das kam bei unseren Gästen so gut an, dass wir 2005 unser komplettes Hotel mit dem „Öl-Vitalbett“ der allgäu-schwäbischen Firma Dynaglobe ausgestattet haben. …der schweizer Erfinder hatte die Patentrechte zwischenzeitlich an die Firma Dynaglobe verkauft.

Problem und Herausforderung für die Hotelbranche: Matratzen

Sicherlich haben Sie im Fernsehen schonmal Hoteltests gesehen, bei denen genauer in und unter die Betten geschaut wird. Nur in wenigen Fällen sind die Tester positiv überrascht. Da werden Federkernmatratzen mit Schwarzlicht untersucht. Was da sichtbar wird, will man vor der nächsten Hotelübernachtung lieber gar nicht wissen. Wenn die Matratze dann auch noch durchgelegen ist, findet selbst der anspruchsloseste Gast keinen guten Schlaf.

Ich hatte ein weit verbreitetes Problem der Hotelbranche erkannt: Es wird viel in Raumausstattung, Wellness und Optik investiert. Doch an der Voraussetzung für guten, regenerativen und hygienischen Schlaf wird meist gespart. Das konnte ich als selbstständiger Hotelier nie nachvollziehen, denn schon seit langem bestätigen Umfragen, dass der gute Schlaf für den Gast oberste Priorität bei einer Hotelübernachtung hat (siehe z.B. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation | FutureHotel). Den Aspekt „Schlafqualität“ sehe ich nach wie vor als riesige Chance und potentiellen Wettbewerbsvorteil für clevere Hoteliers.

Wie meine Handelsagentur und das „Allgäuer Luftbett“ entstanden

Sowohl in unserem Betrieb als auch in Partner-Hotels kam das äußerst bequeme und leicht zu reinigende „Öl-Vitalbett“ sehr gut an. Immer mehr Gäste, die das außergewöhnliche Schlaferlebnis schätzten, interessierten sich für eine Eigenanschaffung. Und daraus entstand meine Handelsagentur Ulrich Schmid, die nur zwei Produkte vertreibt: Das Allgäuer Luftbett und das dazu passende Luft- Kopfkissen. Diese Lösung bezeichne ich auch gerne als „Maßanzug für die Wirbelsäule“ und als „wunderbar-veränderbar“. Für mich ist das Allgäuer Luftbett das „Bett fürs Leben“. Es ist äußerst langlebig – dank Verwendung hochwertigster Materialien, dem hervorragenden Hygienestandard, den Hauptträgern Luft und Öl (keine Materialermüdung) und der Tatsache dass alle Einzelteile austauschbar sind. Das wird von der Matratzenbranche im Wettbewerb natürlich nicht gerne gesehen, weil Folgekäufe nicht mehr notwendig sind. Probleme wie durchgelegene Matratzen oder Materialermüdung wie beim Wasserbett gibt es bei diesem Schlafsystem nicht mehr. Und sollten doch einmal kleinere Probleme auftauchen sind wir auch nach dem Kauf jederzeit für unsere Kunden da und helfen schnell und unkompliziert.

Intensiver Kontakt mit dem Hersteller: Meine Erfahrungen als Anwender und Hotelier sind ins Allgäuer Luftbett eingeflossen

Dank meiner Erfahrungen aus der gewerblichen Nutzung wurde das neue Schlafsystem der Firma Dynaglobe ständig verbessert und zu dem heutigen Luftbett entwickelt, das ich als „Allgäuer Luftbett“ vermarkte. Für mich das mit Abstand beste Schlafsystem seit der Erfindung der Matratze. Über die Jahre habe ich ja nicht nur viele Gespräche mit Medizinern, Physiotherapeuten, Heilpraktikern und Experten in Sachen Schlaf und Rückgesundheit geführt. Sondern auch eine große Anzahl an ausführlichen Beratungsgesprächen mit Interessenten und späteren Kunden. Diese schildern mir ihre Schlafprobleme ganz offen und vertraulich.

Zusammenarbeit mit medizinischem Experten für gesunden Schlaf

Seit Ende 2016 stehe ich in regelmäßigem Austausch mit Dr. med. Uwe Heldmaier aus Tübingen. Der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Kinderorthopädie und Sportmedizin beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit dem Thema gesunder und regenerativer Schlaf. Künftig wird er luftgesteuerte Schlafsysteme in seine Empfehlungen und Vorträge mit aufnehmen.

„Wie man sich bettet, so liegt man. Die Qualität der Matratze kann dabei entscheidend sein. Für den Rücken sind die körperunterstützenden Eigenschaften der Unterlage am wichtigsten.“ (Dr. med. Uwe Heldmaier, Quellnachweis)

Das Geheimnis von gesundem und erholsamem Schlaf

Die aktuelle Tendenz zum Kauf von harten Matratzen ist alles andere als förderlich für die Nachtruhe. Speziell Seitenschläfer haben Probleme mit Druckstellen und häufigem Drehen, was den Durchschlaf stört. Der wichtigste Schlüssel für erholsamen Schlaf ist die nächtliche Dehnung der Wirbelsäule. Dies funktioniert nur durch optimale Gewichtsverteilung – wenn Entlastung und Unterstützung der einzelnen Körperteile gleich gut sind. Die positiven Folgen: erhöhte Blutzirkulation, freies vegetatives Nervensystem, Muskulatur-Entspannung und verbesserte Flüssigkeitsaufnahme in die Bandscheiben (welche nur nachts erfolgt). Aus meiner Sicht erfüllt unser luftgesteuertes Schlafsystem diese Anforderungen derzeit am besten.

Erholsamer, gesunder Schlaf und hoher Liegekomfort – auch für Allergiker und Schmerzpatienten ideal

Unser Schlafsystem der Firma Dynaglobe vereint die Vorteile aus Wasserbett, Luftbett und konventioneller Matratze. Und obendrauf ist es auch noch leicht zu pflegen, leicht zu transportieren und äußerst langlebig. Und diese Kombination – in Verbindung mit einer sehr guten Beratung – steckt hinter meinem Konzept „Allgäuer Luftbett“. Mit über 1.000 verkauften Betten und ebenso vielen zufriedenen Kunden wissen wir, worauf zu achten ist. Wir stellen gerne auch Ihnen und Ihren Lieben „Ihr Bett fürs Leben" zusammen, den veränderbaren Maßanzug für Ihre Wirbelsäule.

Wünschen auch Sie sich erholsamen, gesunden Schlaf?

Bei Fragen zum Allgäuer Luftbett und zu gesundem und erholsamem Schlaf bin ich gerne jederzeit für Sie da. Investieren Sie einfach mal Ihre Zeit in einen unverbindlichen und kostenfreien Beratungstermin mit Probeliegen und Vermessung in meinen Räumen oder fordern Sie innerhalb des Allgäus mein „Luftbett-Mobil“ fürs Probeliegen bei Ihnen zuhause an. Nutzen Sie meine langjährige Erfahrung und mein Fachwissen, um zu erfahren, was für Ihren individuellen, regenerativen und erholsamen Schlaf wirklich wichtig ist.

„Jeder Tag kann gewonnene oder verlorene Lebensqualität bedeuten!“

Das ist mir unter Rückenschmerzen klar geworden. Ich selbst erlebe dank gutem und erholsamem Schlaf seit mehreren Jahren nachhaltig eine bessere Lebensqualität. Endlich schmerzfrei! Dafür bin ich sehr dankbar. Meine Erfahrung gebe ich gerne an Sie und Ihre Lieben weiter. Ich freue mich jedes Mal, wenn ich jemanden mit einem Allgäuer Luftbett glücklich machen kann.

Ihr Profi für gesunden Schlaf aus dem Allgäu,

Uli Schmid