zurück | 27.11.2019 | Uli Schmid

Hansi Kraus als „Seelenverkäufer“

Hansi Kraus als „Seelenverkäufer“

Alle Jahre wieder erstrahlt das Kemptener Rathaus in festlichem Lichterglanz und der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Tannengrün zieht durch die Altstadt. Vom 29. November bis 22. Dezember 2019 stimmt der Kemptener Weihnachtsmarkt mit einer ganz besonderen Mischung aus festlicher Stimmung und Vorfreude auf Weihnachten ein. Seit den 80er Jahren ist Uli Schmid mit seiner Glühweinhütte „Im Seelenparadies“ dabei, wo es – wie der Name vermuten lässt – neben hochwertigem Winzerglühwein auch heiße Seelen gibt. Zum 35-jährigen Jubiläum wird allen Anwesenden nun ein ganz besonderes Highlight geboten:

Winzerglühwein-Verkostung mit dem „ewigen Lausbuben“ Hansi Kraus


Termin: Di, 03.12.2019
Uhrzeit: von 17.00 bis 20.00 Uhr
Ort: Glühweinbude „Im Seelenparadies“ auf dem Kemptener Weihnachtsmarkt Rathausplatz am Karussell

Mit Hansi Kraus – u.a. bekannt als Lausbub Ludwig Thoma und „Pepe, der Paukerschreck“ – besucht ein beliebter deutscher Schauspieler Uli Schmids „Selenparadies“, liest humorvolle Weihnachtsgeschichten von Loriot und Ludwig Thoma und steht für Autogramme und Fotos ("Selfies") mit Gästen zur Verfügung. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Selbstverständlich ist der Eintritt frei.

Luftkernmatratzen, heiße Seelen und Winzerglühwein


Uli Schmid ist im Kemptener Raum v.a. als Koch, Gastronom und Hotelier bekannt. Jahrzehntelang führte er das heutige bigBOX ALLGÄU Hotel. Doch an Ruhestand denkt der über 70jährige Vollblutunternehmer noch lange nicht. Heute vermarktet er die Luftkernmatratzen der Firma Dynaglobe, die er auch schon in seinem Hotelbetrieb erfolgreich im Einsatz hatte, unter der Marke „Allgäuer Luftbett“. Und einmal im Jahr – in der Vorweihnachtszeit – betreibt Uli mit seinem Team die Weihnachtsmarkthütte „Im Seelenparardies“ auf dem Kemptener Weihnachtsmarkt. Seit mittlerweile 35 Jahren werden dort die Gaumen zahlreicher Weihnachtsmarktbesucher verwöhnt – unterstützt von regionalen Zulieferern und Partnern. Egal ob man einen erlesenen Winzerglühwein oder eine ofenfrische Seele genießt – als Besucher spürt man die jahrzehntelange Gastronomieerfahrung und Liebe zum Detail. Sämtliche Zutaten stammen von ausgesuchten Partnern aus der Region. „Speziell den Glühwein dankt der Kopf am nächsten Tag garantiert!“ scherzt Uli Schmid. Den Schauspieler Hansi Kraus hat er bei einem Tag der offenen Tür seines Luftkernmatratzenherstellers Dynaglobe persönlich kennengelernt. „Hansi und ich hatten sofort einen guten Draht zueinander. Nach der Veranstaltung haben wir ein Bier zusammen getrunken und da hab ich ihn im Spaß gefragt, ob er mich nicht auf dem Kemptener Weihnachtsmarkt besuchen möchte. Da hat er tatsächlich zugesagt. Als Pepe-Nietnagel-Fan der ersten Stunde kann ich es kaum erwarten, das Seelenparadies-Jubiläum mit unserem Ehrengast zu feiern,“ strahlt der Gastronom und Luftbettenhändler.

Hansi Kraus wird die Glühweinhütte „Im Seelenparadies“ am 03.12. von 17.00 bis 20.00 Uhr besuchen. Dort wird der „ewige Lausbub“ eine Weihnachtsgeschichte von Ludwig Thoma lesen, Winzerglühwein ausschenken, heiße Seelen verkaufen, Autogramme geben und für Selfies mit Fans bereitstehen.

Die Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes gelten auch für den Seelen-Paradies-Stand: Täglich von 12 Uhr bis 20 Uhr, an Frei- und Samstagen bis 21 Uhr.

Hansi Kraus: Erfolgreichster und bekanntester Kinderstar in den60er- und frühen 70er-Jahren


Der bayerische Schauspieler Hansi Kraus wurde am 26.06.1952 geboren. Im Alter von zwölf Jahren wurde er anlässlich der Verfilmung der „Lausbubengeschichten“ für die Rolle des Ludwig Thoma entdeckt. Fortan stand er sein Leben lang vor der Kamera und auf Bühnen. Aufgrund des großen Erfolgs an den Kinokassen folgten vier weitere „Lausbuben“-Filme. Dazu übernahm er die Rolle des Pepe Nietnagel in der Filmreihe „Die Lümmmel von der ersten Bank“. Auch die sieben Filme dieser Reihe erwiesen sich als Publikumsmagneten.
Seit Ende der 70er-Jahre spielte Hansi Kraus in zahlreichen Fernsehserien und Fernsehfilmen mit, beispielsweise in „Waldhaus“, „Der Bürgermeister“, „Links von den Pinguinen“, „Polizeiinspektion 1“, „Inspektor Wanninger“, “Ein Schloß am Wörthersee“, „Dr. Stefan Frank“, „Forsthaus Falkenau“, „Marienhof“, „Sturm der Liebe“, „Rosenheim Cops“ oder „Hubert und Staller“. Eine seiner neuesten Produktionen ist der Fernsehfilm „Club der einsamen Herzen“, der am Pfingstsamstag ausgestrahlt wurde. Hier ist Hansi Kraus mit Jutta Speidel, Uschi Glas und der inzwischen verstorbenen Hannelore Elsner zu sehen, mit denen er vor über 50 Jahren auch in den Lümmelfilmen auftrat.
Seit Anfang der 80er-Jahre ist Hansi Kraus auch auf Theaterbühnen zu sehen. Außerdem ist er seit vielen Jahren mit Lesungen der „Lausbubengeschichten“ unterwegs. Aktuell tourt er gemeinsam mit der Schauspielerin und Sängerin Lou Hoffner mit dem Bühnenstück „LoveLetters“ durch den deutschsprachigen Raum. Seit einigen Jahren gibt es zudem eine Hansi-Kraus-Kollektion bei Waldrian.de, – mit T-Shirts, Bierkrügen und vielem mehr. Hansi lebt mit seiner Ehefrau, seinen beiden Töchtern, den Schwiegersöhnen und Enkelkindern in München.